Kontemplationstag mit Team Basel

Datum/Zeit:
19.06.2021 10:00 - 15:30

Veranstaltungsort:
KanzeonZENdo, Basel

Leitung:




Am Samstag, 19. Juni 2021 freuen wir uns, wenn Ihr mit uns Zeit in der Stille verbringt. 

Es besteht wieder die Möglichkeit zum Einzelgespräch bei Hildegard und Regula.

 

Der Kontemplationstag findet wie gewohnt im kanzeonZENdo von Erna Hug (Daiji Sensei) an der Solothurnerstrasse 50 in 4053 Basel statt –  von 10.00 – 15.00 Uhr.

Wegen der Corona-Situation gelten für diesen Termin die generellen Schutzmaßnahmen: Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 12 beschränkt  und wird gemäss der Reihenfolge der Anmeldung angenommen. Die Mittagspause soll wenn möglich draussen im Freien zugebracht werden. Das Zusammensein bei Kaffee und Kuchen am Schluss entfällt.

 

Die Solothurnerstrasse ist ganz einfach zu Fuss oder mit dem ÖV zu finden: sie ist eine Querstrasse der Güterstrasse, die hinter dem Bahnhof SBB verläuft.

Vor der Nr. 50 stehend, tritt man durch die Haustüre (Beschriftung ASL Electronic AG) in einen Vorraum, wo man an der Klingel „Stiftung St. Katharina, Erna Hug, Zendo“ läutet. 

Kurz darauf wird die Türe automatisch geöffnet und man folgt der Treppe hinauf (oder benützt den Lift in den 1. St.) zum Eingang des Zendo, das nur mit Socken oä. betreten werden darf.

Es besteht die Möglichkeit einen selbst mitgebrachten Imbiss in der Mittagspause (im Schweigen) einzunehmen oder sich in einem der umliegenden Läden mit einem Snack zu verpflegen. 

In der Nähe befinden sich der Winkelried- und der Margarethenpark, wo die Mittagspause auch verbracht werden kann.

 

Unkostenbeitrag 40.- Fr (Kurs, Miete, Kaffee)

Wir freuen uns auf Euch.

Wir bitten um Anmeldung bis Donnerstag, 17. Juni an
Margrit Kunz-Bürgler (m.buergler@sunrise.ch)

 

Das Via-Integralis-Team Nordwestschweiz

Barbara Alzinger, Valeria Hengartner, Isabelle Herrmann, Margrit Kunz-Bürgler, Erich Schlumpf und Regula Tanner  

 

 

Weitere Kontemplationstage 2021

30. Oktober
4. Dezember

im kanzeonZENdo an der Solothurnerstrasse 50 in Basel.

 







Kategorien

Leave a Reply