Yves Saillen-Jordi

Spirituelle Schulung

Kontemplationslehrer via integralis Stufe 2

Nach einer tiefen spirituellen Erfahrung im Alter von 24 Jahren machte ich mich auf den Weg, die grossen spirituellen Traditionen unserer Welt zu entdecken. Die Begegnung mit dem Zen-Buddhismus war eine Offenbarung; die Praxis des Zazen wurde für mich fortan zu einer täglichen Übung. Ich hatte das Glück, den Jesuitenpater Niklaus Brantschen zu treffen, einen Zen-Meister, der mich ausbildete und dessen Schüler ich war. Er erlaubte mir zu unterrichten.

Biografischer Hintergrund

Ich bin in der Gegend von Lausanne aufgewachsen. Als drittes von sechs Kindern wurde ich in der örtlichen katholischen Gemeinde sozialisiert und erzogen. Nach meinem Studium an der Universität Lausanne habe ich mich beruflich als Sozialarbeiter im Bereich des Jugend- und Erwachsenenschutzes engagiert. Ich bin verheiratet, habe drei Söhne und vier Enkelkinder.

Angebote

Centre Saint-François
Notre Dame de la Route