Zum Inhalt springen

Aktuelle Blog-Einträge

  • Voller Erwartung nichts erwarten. (Simone Weil)
    Welchen Sinn hat es, mich auf Stille und Atem einzulassen und sonst auf «Nichts»? Warum sitze ich? Diese Frage bewege ich immer mal wieder in meinem Herzen. Auch und vor allem dann, wenn sich mir das Leben urplötzlich und verhaltensoriginell querstellt. So auch die Erfahrung einer Begegnung, die mich berührt und gedankenvoll zurückgelassen hat. Sie… Weiterlesen »Voller Erwartung nichts erwarten. (Simone Weil)
  • Perlen aus der Erfahrung der Kontemplation
    Zu meinem Buch: Mich der Stille anvertrauen *** Nach Jahren des Sitzens in der Stille sind mir in den unmöglichsten Momenten Sätze oder Begriffe gewissermassen «zugefallen», oft während des Kochens, speziell während des Gemüserüstens. Sie entsprangen meinen Erfahrungen in der Kontemplation und liessen mir keine Ruhe. Intensive Prozesse liefen damit einher, bis ich die Essenz… Weiterlesen »Perlen aus der Erfahrung der Kontemplation
  • Meditieren für Frieden
    Ein Format, das sich in der via integralis an verschiedenen Orten etabliert hat. Im Haus Fernblick in Teufen startete Bernhard Stappel 2016 mit einer Reihe Kontemplationslehrender das Projekt „Meditieren für Frieden“. Hintergrund war nicht ein Kriegsausbruch, sondern ein Abschied. Das Haus in Trägerschaft des Katharina-Werkes musste aus Kostengründen aufgegeben werden. Wie verabschiedet man ein Haus,… Weiterlesen »Meditieren für Frieden
  • Wir «bloggen» – ab jetzt!
    Weshalb möchten wir Blog-Beiträge auf unserer Website publizieren? Eingebunden in diese weite Welt, mit Abermillionen von Verbindungen und einer steigenden Flut an Informationen fühle ich mich manchmal überschwemmt mit Einflüssen unterschiedlicher Art. Und dennoch ist doch dies genau das, was uns verheissen ist: Ein Leben im Überfluss. Dies bedeutet, dass wir mehr erhalten als wir… Weiterlesen »Wir «bloggen» – ab jetzt!
  • Den Wasserkrug umstossen
    Spiritueller Impuls Im Frühjahr 2022 entschloss ich mich, mein Amt als Gründungspräsident des Vereines via integralis abzugeben. Nach über sechs Jahren intensiver Arbeit für den Aufbau dieser Gemeinschaft von Frauen und Männern, deren tiefes Anliegen die Vermittlung der Kontemplation ist, fand ich es an der Zeit, neuen Gesichtern den Platz freizumachen. Ich machte meine Absicht… Weiterlesen »Den Wasserkrug umstossen